Brustwarzen-Korrekturen

Viele Frauen leiden unter Fehlbildungen an den Brustwarzen, was sich in der Regel negativ auf das Selbstwertgefühl auswirkt. Einige Frauen meiden sogar jede Form von Intimität, weil sie sich mit Ihren Brustwarzen nicht wohl und begehrenswert fühlen.

Doch fehlgebildete Brustwarzen stellen längst nicht nur ein ästhetisches Problem dar, denn in vielen Fällen ist es den Betroffenen schlichtweg nicht möglich, ihre Säuglinge zu stillen und auch andere Probleme, wie beispielsweise ständige Entzündungen, können entstehen.

Durch eine Brustwarzen-Korrektur werden die Fehlbildungen behandelt, sodass Sie an Lebensqualität und an Lebensfreunde gewinnen.

Brustwarzen-Korrekturen

Verschiedene Verfahren

Aufgrund der technischen und medizinischen Möglichkeiten werden heute diverse Formen der Brustwarzen-Korrekturen angeboten. Man unterscheidet zwischen den folgenden Eingriffen:

Brustwarzenrekonstruktion

Eine Rekonstruktion der Brustwarze ist vor allem nach einer Brustamputation, die aufgrund eines Krebsleidens erfolgt, notwendig. Häufig wird Eigengewebe verwendet, um die Brustwarze aufzubauen

Brustwarzen-Verkleinerung

Viele Frauen und durchaus auch Männer leiden unter zu großen Brustwarzen, die sich häufig entzünden. In diesen Fällen kann eine Verkleinerung der Brustwarzen Abhilfe schaffen

Brustwarzen-Vergrößerung

Umgekehrt leiden viele Menschen unter zu kleinen Brustwarzen. Durch die Entnahme von Eigengewebe der Patientin kann eine neue Warze geformt werden

Verkleinerung des Vorhofs

Ein zu großer Brustwarzenvorhof sieht nicht nur unschön aus, sondern kann Herd für diverse Entzündungen sein und daher schnell unangenehm werden. Deshalb ist eine Verkleinerung in vielen Fällen sinnvoll

Behandlung von Schlupfwarzen

Von Schlupfwarzen spricht man, wenn die Brustwarzen eingezogen sind. Dieses Phänomen kann unter anderem nach dem Stillen auftreten, ist in vielen Fällen aber auch angeboren. Durch die Behandlung werden die Brustwarzen nach außen Verlagert und fixiert.

Vorteile

  • Breites operatives Behandlungsspektrum und langjährige Berufserfahrungen
  • Ein großes Verständnis sowie eine Perspektive der schönen, proportionalen und natürlichen Brust- und Körperästhetik
  • Eine hervorragende Verbindung zwischen Patientin, Personal und Plastischem Chirurg, die das notwendige Vertrauen schafft
  • Die Leidenschaft, wunderschöne Ergebnisse zu schaffen

Brustwarzen-Korrekturen

Die Beratung durch Dr. Richrath

Ehe Dr. Richrath bei Ihnen eine Brustwarzen-Korrektur – gleich welcher Art – durchführt, werden Sie eingehend beraten und untersucht. In einigen Fällen müssen Sie zunächst Ihren Gynäkologen aufsuchen, um abzuklären, dass keine ernsthaften Erkrankungen, wie beispielsweise Brustkrebst, hinter der Problematik mit den Brustwarzen stecken.

Anschließend schaut sich Dr. Richrath Ihre Brust an und berät Sie hinsichtlich der für Sie bestehenden Möglichkeiten. Der Eingriff erfolgt individuell und wird selbstverständlich auch auf Ihre Wünsche abgestimmt.

Bei einem ersten Termin in unserer Klinik erhalten Sie die Möglichkeit, Dr. Richrath alle Fragen zu stellen.

Die Brustwarzen stellen sowohl einen ästhetischen als auch einen gesundheitlichen Faktor dar, weshalb Sie deformierte Brustwarzen nicht hinnehmen sollten. Insbesondere bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen und bei psychischen Symptomen, die infolge der missgebildeten Brustwarzen entstanden sind, können Brustwarzen-Korrekturen Ihnen helfen.

Dr. Richrath

Haben Sie Fragen?
Zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Rufen Sie uns an 0221 – 39800370,
schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Ablauf

Die Vorbereitungen

Am Tag des Eingriffs werden Sie durch unser Praxisteam in Empfang genommen und durch Dr. Richrath letztmalig untersucht, ehe er zur Tat schreitet. Sie können nochmals Fragen stellen und Wünsche äußern.

Danach werden Sie in den OP gebracht, wo entweder eine Vollnarkose oder der Dämmerschlaf eingeleitet werden. Selbstverständlich steht im Falle einer Vollnarkose während des gesamten Eingriffs ein erfahrener Anästhesist an Ihrer Seite, um Sie zu überwachen.

Ablauf

Der Eingriff

Beim Eingriff selbst wendet Dr. Richrath das jeweilige Verfahren für die angestrebte Korrektur der Brustwarze an. Die Operation dauert ca. eine Stunde. Danach werden Sie in den Aufwachraum gebracht, wo unsere Schwestern Sie überwachen und sich um Sie kümmern. Sobald Sie vollständig erwacht sind, können Sie die Klinik verlassen, am besten mit einer Begleitperson.

Ablauf

Die Genesungsphase

In der Regel können Sie am nächsten Tag wieder Ihrer Arbeit nachgehen. Lediglich auf Sport sollten Sie für einige Zeit verzichten. Wie lange, darüber klärt Sie Dr. Richrath auf, denn hierbei handelt es sich um eine fallbezogene Einschätzung.

Dr. Richrath klärt Sie über alle weiteren Aspekte, die nach der Operation wichtig sind, ausführlich auf.

Nach ca. zwei Wochen kommen Sie erneut in die Klinik, damit Dr. Richrath sich vom Ergebnis überzeugen und Probleme ausschließen kann.

Haben Sie Fragen?
Zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Rufen Sie uns an 0221 – 39800370,
schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Informieren Sie sich

Eine erste Anlaufstelle zur Informationsbeschaffung über die Brustwarzen-Korrekturen kann das Internet darstellen. Aufgrund der individuellen Behandlungsmöglichkeiten sowie verschiedener Voraussetzungen sollten Sie sich jedoch für eine ernsthafte Beratung in die Hände eines Experten begeben.

Dr. Richrath kann Ihnen alle Fragen beantworten und Ihnen die für Sie geeignete Operationsmethode empfehlen. Er klärt Sie zugleich über die Risiken und Nebenwirkungen auf. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in unserer Praxis.

Körper

Gesicht

Brust

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Rufen Sie uns an 0221 - 39800370
oder schreiben Sie eine E-Mail