Faltenunterspritzung

Eine Kunst

Wenn Sie an tiefen Falten im Gesicht oder am Hals leiden, kann eine Faltenunterspritzung eine gute Methode darstellen, um Ihnen zu mehr Jugendlichkeit und einem frischeren Aussehen zu verhelfen. Im Bereich der Faltenunterspritzung werden heutzutage zahlreiche Standards angeboten, die hochwirksam sind. Dr. Richrath führt diese verjüngenden Injektionen in seiner Klinik durch.

Welche Faltenunterspritzungen gibt es?

Man unterscheidet bei den Faltenunterspritzungen zwischen den folgenden Varianten:

RELAX

Die Aktionen der Muskeln werden beispielsweise durch das Spritzen von Botox vermindert

Resurface

Mit diesem Verfahren werden der ursprüngliche Hautton sowie die Textur wieder annähernd hergestellt

Nachfüllung

Durch diese Methode wird das Volumen der betroffenen Regionen aufgefüllt, sodass die Haut glatter und jünger wirkt.

Im Vergleich zu anderen straffenden Verfahren handelt es sich hierbei nicht um einen operativen Eingriff, sondern vielmehr um Injektionen, die von außen durchgeführt werden. Die Haut wirkt schöner und jünger, sodass Sie sich schon bald wieder wohlfühlen werden.

Wodurch entstehen Falten?

Mit zunehmendem Alter erschlafft unsere Haut, da ihr Volumen verlorengeht. Wie stark ausgeprägt die Faltenbildung ist, hängt unter anderem von den nachfolgenden Faktoren ab: Genetische Veranlagung, Viel Stress, Rauchen, Zu viele Sonnenbäder. Die Wangen erschlaffen, sodass sich unschöne Schattenlinien oder Falten (auch Vertiefungen genannt) bilden.

Dank modernster Verfahren können wir diesen Vorgang abschwächen oder gar aufhalten.Diesbezüglich eignet sich eine Injektion mit einem der folgenden Füllstoffe:

1. Hyaluronsäure (HAs) wie beispielsweise Restylane, Voluma, Juvederm
Der Vorteil der Hyaluronsäuren besteht darin, dass sie gut verträglich sind und sicher angewendet werden können. Schließlich werden Sie während unserer Jugend im Körper gebildet. Mit zunehmendem Alter lässt die Hyaluronbildung jedoch nach, sodass die aufpolsternde Wirkung verlorengeht. Hierdurch erschlafft unsere Haut. Mit einer Unterspritzung durch Hyaluronsäure geben wir dem Körper diesen Volumenfaktor zurück und erreichen ein jugendliches, frisches Aussehen.
Die Füllstoffe aus Hyaluron bauen sich unterschiedlich schnell ab und müssen daher regelmäßig neu injiziert werden

2. Volumen-Stimulatoren wie beispielsweise Sculptra
Mit Sculptra werden vor allem tieferliegende Falten behandelt. Das Ergebnis ist nachhaltig, sodass eine erneute Behandlung erst nach mehreren Jahren erfolgen muss. Allerdings sind in der Regel drei Behandlungen notwendig, um den gewünschten aufpolsternden Effekt zu erzielen. Sculptra ist gut verträglich

3. Fibrin Matrix (Selphyl)
Bei dieser Behandlung verwenden wir Ihr eigenes Blut. Wir greifen sozusagen auf die Ressourcen Ihres Körpers zurück und erzielen eine gut verträgliche Behandlung. Im ersten Schritt muss Dr. Richrath Ihnen bei diesem Verfahren Blut abnehmen. Dieses wiederum wird mittels Zentrifuge bearbeitet, damit Serum und Zellen getrennt werden. Zur Behandlung kommen die Blutplättchen zum Einsatz. Sie werden unter die Haut gespritzt. In der Regel sind mehrere Behandlungen notwendig, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

4. Transplantation von Eigenfett
Bei diesem Verfahren entnimmt Dr. Richrath als erstes Fettzellen aus Ihrem Körper. Ideale Entnahmeregionen stellen beispielsweise der Bauch oder die Oberschenkel dar. Das entnommene Fett wird präpariert und anschließend in die Falten gespritzt, damit diese sanft aufgepolstert werden. Da es sich auch hierbei um eine Behandlung mit körpereigenen Ressourcen handelt, gibt es normalerweise keine Komplikationen in Form allergischer Reaktionen oder anderer abstoßender Aspekte.

Vorteile

  • Breites operatives Behandlungsspektrum und langjährige Berufserfahrungen
  • Ein großes Verständnis sowie eine Perspektive der schönen, proportionalen und natürlichen Brust- und Körperästhetik
  • Eine hervorragende Verbindung zwischen Patientin, Personal und Plastischem Chirurg, die das notwendige Vertrauen schafft
  • Die Leidenschaft, wunderschöne Ergebnisse zu schaffen

Faltenunterspritzung

Welcher Füllstoff eignet sich für mich?

Dies kann man nicht pauschal sagen, denn hierbei ist die individuelle Ausgangssituation zu beachten. Deshalb wird Dr. Richrath Sie in einem ersten Beratungstermin untersuchen und herausfinden, welche Methode für Sie am besten geeignet ist. Die wichtigsten Faktoren, die den Füllstoff bestimmen sind:

  • Ihre Wünsche
  • Die Anatomie der betroffenen Region

Oberste Priorität bei der Faltenunterspritzung ist ein natürliches, ästhetisches Aussehen, welches Sie jünger und frischer erscheinen lässt. Dr. Richrath arbeitet seit vielen Jahren als plastischer Chirurg und hat ein Händchen für Ästhetik. Dieses ist zwingend notwendig, damit die Faltenunterspritzung keinesfalls künstlich wirkt.

Bei einer ästhetischen Gesichtsbehandlung geht es in erster Linie darum, ein natürliches Aussehen zu erzeugen, mit dem Sie sich rundum wohlfühlen. Diesbezüglich ist Fingerspitzengefühl gefragt, welches ich aufgrund meiner jahrelangen Erfahrungen mitbringe. Gleichzeitig streben wir das für Sie und Ihre Gesundheit schonendste Verfahren an. Ich berate Sie gern. Besuchen Sie mich dafür in meiner Praxis.

Dr. Richrath

  • Die Platzierung der Implantate ( epi- oder subpectoral)
  • Weitere formoptimierende Maßnahmen

Haben Sie Fragen?
Zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Rufen Sie uns an 0221 – 39800370,
schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Der Ablauf

Die Vorbereitung

Dr. Richrath führt die für Sie maßgeschneiderte Variante in seiner Klinik durch. Er wird Ihnen im Vorfeld einige Instruktionen geben, wie Sie sich vor der Behandlung verhalten müssen. Um die nach der Behandlung auftretenden Schwellungen zu vermindern, müssen Sie unter Umständen verschiedene Medikamente meiden.

Vor der Behandlung wird Dr. Richrath Sie auf alle Risiken, Nebenwirkungen und Folgen hinweisen und Sie erhalten erneut die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Ablauf

Der Eingriff

Welche Narkose oder Betäubung angewendet wird, hängt vom jeweiligen Behandlungsverfahren ab. In der Regel dauert die Faltenunterspritzung nur wenige Minuten und Sie können unsere Klinik im Anschluss daran wieder verlassen.

Ablauf

Die Genesungsphase

Wie erwähnt, kann es zu Schwellungen und Blutergüssen kommen. Hierbei handelt es sich um normale Reaktionen, die in der Regel nicht bedenklich sind. Sollten die Schwellungen nicht nachlassen, suchen Sie Dr. Richrath bitte umgehend erneut in seiner Klinik auf, damit er den Heilungsverlauf begutachten kann.

Eine Krankschreibung benötigen Sie nicht. Ebenso können Sie nach wenigen Tagen wieder uneingeschränkt Ihren sportlichen Aktivitäten nachgehen.

Faltenunterspritzung

Weitere Informationen

Zahlreiche Informationen zur Faltenunterspritzung erhalten Sie beispielsweise im Internet. Als erste Anlaufstelle mögen diese auch sinnvoll sein. Allerdings ersetzen sie niemals eine kompetente Beratung durch einen Experten wie Dr. Richrath. Sofern Sie eine Faltenunterspritzung ernsthaft in Erwägung ziehen, ist eine individuelle Beratung mit vorheriger Untersuchung zwingend notwendig, um jegliches Risiko zu minimieren oder gar auszuschließen.

Die Faltenunterspritzung ist ein kosmetischer Eingriff, der die notwendige Kompetenz, großes Fingerspitzengefühl und einen uneingeschränkten Sinn für Ästhetik voraussetzt.

Lassen Sie sich daher keinesfalls auf einen Laien ein, sondern vertrauen Sie auf einen Spezialisten wie Dr. Richrath. Sie können jederzeit gern einen Termin in unserer Praxis vereinbaren.

Körper

Gesicht

Brust

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Rufen Sie uns an 0221 - 39800370
oder schreiben Sie eine E-Mail