Ohrkorrektur

durch Dr. Richrath

Viele Menschen leiden unter den sogenannten abstehenden Ohren, bei denen unter anderem Faltenprobleme im Vordergrund stehen. Auch zu große Ohren gelten als auffällig und werden häufig als Makel empfunden. Wenn Sie mit Ihren Ohren nicht zufrieden sind und Ihr Selbstbewusstsein darunter leidet, kann Dr. Richrath Ihnen eine Ohrkorrektur anbieten. Diesbezüglich werden heutzutage verschiedene Methoden verwenden.

Für wen ist die Ohrkorrektur geeignet?
Die Ohrkorrektur, die auch als Otoplastik bezeichnet wird, kann bei allen Menschen angewendet werden, deren Ohren zu groß sind oder deutlich abstehen. Dies kann Patienten in allen Altersklassen treffen, denn sowohl Kinder als auch Erwachsene leiden unter diesem Phänomen.

Worin bestehen die Vorteile der Ohrkorrektur?

Abgesehen davon, dass die Ohrkorrektur für die meisten Patienten ein vollkommen neues Lebensgefühl schafft, profitieren Sie auch von den folgenden Vorteilen:

Die Proportionen von Ohr und Gesicht werden angeglichen ·
Die Ohren werden näher an den Kopf gebracht ·
Es können natürliche Ohrfalten erzeugt werden ·

Um diese Ergebnisse zu erreichen, wendet Dr. Richrath verschiedene Methoden an, und zwar verschiedene Ritz- und Naht-Techniken.
Welches Verfahren für Sie geeignet ist, findet Dr. Richrath in einem ersten Beratungstermin heraus, der in unserer Klinik erfolgt. Bei diesem Termin wird Dr. Richrath sich zudem über Ihre Wünsche und Bedürfnisse informieren und versuchen, diese mit einzubeziehen. Es werden verschiedene Untersuchungen der Ohren durchgeführt. Außerdem klärt Sie der plastische Chirurg über die Risiken und Nebenwirkungen des jeweiligen Verfahrens auf. Sie haben die Möglichkeit, alle Fragen zu stellen, um Gewissheit zu erhalten, ob Sie eine solche Operation wirklich durchführen lassen möchten oder nicht.

Vorteile

  • Breites operatives Behandlungsspektrum und langjährige Berufserfahrungen
  • Ein großes Verständnis sowie eine Perspektive der schönen, proportionalen und natürlichen Brust- und Körperästhetik
  • Eine hervorragende Verbindung zwischen Patientin, Personal und Plastischem Chirurg, die das notwendige Vertrauen schafft
  • Die Leidenschaft, wunderschöne Ergebnisse zu schaffen

Ablauf

Die Vorbereitungen

Die Ohroperationen erfolgen in der Regel in Vollnarkose. Der Zugang befindet sich hinter dem Ohr, so dass die Narben später nicht zu sehen sind. Nach der Operation, die ca. eine bis zwei Stunden dauert, wird Ihnen ein schützender Watteverband angelegt.

Nach dem Eingriff werden Sie in den Aufwachraum gebracht, wo Sie sich von der Operation erholen und aufwachen. Dort werden Sie von einer Krankenschwester betreut. Sobald Sie wieder vollkommen wach sind, können Sie gemeinsam mit einer Begleitperson die Klinik verlassen.

Ablauf

Die Genesung

Einige Zeit nach der Operation werden Sie unsere Klinik nochmals besuchen, damit Dr. Richrath Sie abschließend untersuchen kann. Sie tragen bis dahin einen Kopfschutz. Nähte werden nach ca. sieben bis zehn Tagen gezogen, Im Verlauf möchte Dr. Richrath sich vom Ergebnis überzeugen und die Wundheilung überprüfen.

Zur Arbeit bzw. zur Schule können die Patienten in der Regel eine Woche nach dem Eingriff wieder gehen. Sport sollte hingegen für einige Wochen nicht betrieben werden. Wie lange in Ihrem Fall das Sportverbot besteht, darüber klärt Sie Dr. Richrath persönlich auf, denn dies hängt vom Heilungsverlauf ab.

Haben Sie Fragen?
Zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Rufen Sie uns an 0221 – 39800370,
schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Informieren Sie sich

 

Wir wissen, dass das Internet voll von Informationen zum Thema Ohrkorrekturen ist. Derartige Infos können jedoch niemals einen Ersatz für eine kompetente Beratung durch einen Experten ersetzen.

Schließlich sind die Ohrenkorrekturen individuell und sollten demzufolge auch so behandelt werden. Wenn Sie sich die Ohren anlegen lassen möchten, vereinbaren Sie gleich heute einen ersten Beratungstermin in unserer Praxis.

 

Körper

Gesicht

Brust

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Rufen Sie uns an 0221 - 39800370
oder schreiben Sie eine E-Mail